LP Gauschießen 2018

LP Gauschießen 2018

Ausrichter und Austragungsort:

Schützengesellschaft Almenrausch 1893 e.V.
Schmettererstr. 20 im „Mail-Keller“ 2. OG

Schießzeiten:

Do. 14.06.2018  18:00 – 22:00 Uhr
Fr. 15.06.2018   18:00 – 22:00 Uhr
Sa. 16.06.2018   16:00 – 22:00 Uhr
So. 17.06.2018  10:00 – 22:00 Uhr
Do. 21.06.2018  18:00 – 22:00 Uhr
Fr. 22.06.2018   18:00 – 22:00 Uhr
Sa. 23.06.2018   16:00 – 22:00 Uhr
So. 24.06.2018  10:00 – 22:00 Uhr

Preisverteilung

Samstag 21.07.2018 um 18°° Uhr

Meisterscheibe (Blattl-Wertung)

1.Preis               100,00 €       2.Preis                 85,00 €
3.Preis                 75,00 €       4.Preis                 50,00 €
5.Preis                 40,00 €       6.Preis                 30,00 €
7.- 15. Preis         20,00 €       16.- 23. Preis       15,00 €
24.- 30. Preis       10,00 €       31.- 40. Preis         5,00 €

Punktscheibe (Punktewertung)
1.Preis eine Luftpistole Fa. Hämmerli (UVP € 739,–)
2.Preis eine Schießbrille von Brillen Wohlfart (€ 220,–)
bis zum 20. Platz werden weitere wertvolle Preise garantiert.

Meistpreise
1.Preis        50 Liter Bier        2.Preis        40 Liter Bier
3.Preis        30 Liter Bier        4.Preis        20 Liter Bier
5.-10. Preis je eine Flasche Schnaps

Gaukönig
Nur Erstmitglieder aus dem Gau Rosenheim

Mannschaft

10 Mannschaftspokale

Jubiläumsscheibe (Blattl-Wertung):

1.Preis eine handbemalte Schützenscheibe

Einlage:                                                          12,00 €

Die Einlage umfasst:

  • 20 Schuss Punkt / Meister kombiniert
  • 5 Schuss Jubiläumsscheibe
  • 1 Schuss Gau-König

Nachkauf:

1 x 5 Schuss Jubiläumsscheibe                       3,00 €
(Nachkauf unbegrenzt)

10 Schuss Punkt/Meister kombiniert             2,00 €
(Nachkauf unbegrenzt)

Mannschaftswertung (Ringwertung)
Eine Mannschaft besteht aus 4 Schützen.
Die vier besten Schützinnen und Schützen eines Vereins bilden die erste Mannschaft.

30 Schuss auf Punkt/Meister kombiniert       6,00 €

Allgemeine Bestimmungen.

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder aus dem Schützengau Rosenheim. Erst- sowie Zweitmitglieder.
  2. Für die Anmeldung ist der Schütze selbst verantwortlich. Der Schützenpass ist bei der Anmeldung bereitzuhalten und auf Verlangen vorzuzeigen.
  3. Es wird mit Luftpistolen auf 9 Scheibenzuganlagen geschossen. Die Auswertung erfolgt auf Ringlesemaschine DISAG – RMIII.
  4. Der aufgelegt Faktor beträgt 2,0.
    Formel Punktewertung: 100-(100-Ring) x 2 + Blattl x 2
    Beispiel: 98 Ring 50 Teiler: 100-(100-98) x 2 + 50 x 2 = 104 P.
  5. Es gilt die allgemeine Standordnung des BSSB und DSB.
  6. Es dürfen nur Kartuschen verwendet werden deren Ablaufdatum nicht überschritten ist.
  7. Beanstandungen und Unregelmäßigkeiten sind sofort der Standaufsicht zu melden.
  8. Bei jedem Einspruch ist eine Gebühr von € 20,00 zu hinterlegen. Sie verfällt, wenn der Einspruch als unbegründet abgewiesen wird. Die Einspruchsfrist ist der 24.06.2018.
  9. Mit lösen der Einlage erkennt der Schütze die vorstehenden Bestimmungen an.

Änderungen vorbehalten.